Zeitgeschehen

Gustav Landauer auf dem Weg zum Gefängnis Stadelheim, wo er am 2. Mai ermordet wurde (Hinter Landauer geht ein Wachmann, sodass er ein Gewehr mit Bajonett zu tragen scheint), Internationales Institut für Sozialgeschichte, Amsterdam

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.JETZT ANMELDEN

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!