Das neue Waldsterben

Mein Freund, der Baum

Im Schönbuch sterben die Buchen. Des Naturparks Charakterbaum wird zum Opfer des Klimawandels. Zu viel Hitze, zu wenig Regen. Waldwanderer Winfried Kretschmann (Grüne) ist erschrocken.

 | 5 Kommentare

Die Heizpilz-Klemme

Gerade als sich manche fragten, ob es ihn noch gibt, trumpft der scheidende Stuttgarter Oberbürgermeister mit dem Vorhaben auf, das Unmögliche möglich zu machen. "Die Aussetzung des Verbots von Heizpilzen", sagt Fritz Kuhn, "ist eine Entscheidung zugunsten unserer Gastronomie und keine Entscheidung gegen den Klimaschutz." Und das klingt ganz, als gäbe es hier kein Dilemma. Als wäre eine Entscheidung ohne Nachteile möglich, als ließen sich…

Strobl und Polizeigesetz

Realitätsverweigerung mit Ansage

Thomas Strobl will oder kann zentrale Einwände gegen sein neues Polizeigesetz weiterhin nicht anerkennen. Jetzt sind die Innen- und RechtspolitikerInnen der Regierungsfraktionen gefragt und die ExpertInnen im Innenministerium. Sie spielen mit ihrer Reputation, wenn sie Strobl nicht aufhalten.

 | 3 Kommentare

Umgang mit Flüchtlingen

"Es darf nie wieder ein Moria geben!"

Die Lindauerin Romy Bornscheuer studiert Medizin und ist Gründerin der Hilfsorganisation "Europeans for Humanity". Mehrfach war sie auf der Insel Lesbos und half bei der medizinischen Versorgung der Menschen im Lager in Moria. Sie hat den Großbrand miterlebt, der das Camp zerstört hat.

Andreas Schwarz

Der große Unbekannte

Ein halbes Jahrhundert war es CDU-Tradition in Baden-Württemberg, dass der jeweilige Vorsitzende der Landtagsfraktion über kurz oder lang Ministerpräsident wurde. Bei den Grünen ist vieles anders. Winfried Kretschmann beerben könnte Andreas Schwarz trotzdem.

Siller fragt

"Ein Revolutionär setzt sich nie zur Ruhe"

Bernd Riexinger war, gemeinsam mit Katja Kipping, acht Jahre lang Vorsitzender der Linken. Jüngst haben die beiden verkündet, dass sie nicht mehr für den Chefposten kandidieren wollen. Ein Gespräch mit dem 64-jährigen Stuttgarter übers Aufhören, Klimaschutz und Sozialismus.

 | 4 Kommentare

Nawalny und die Medien

Putin war's! Oder doch nicht?

Nach dem Anschlag auf den russischen Oppositionspolitiker Nawalny sind sich die meisten deutschen Parteien und die meisten deutschen Medien einig: Der Kreml steckt dahinter. Beweisen können sie es nicht, harte Strafen für Putin-Russland fordern sie trotzdem.

 | 9 Kommentare

"Querdenken"-Demos

Ganz normale Leute

Vom Friedensbewegten bis zum Neonazi: Bei den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen verblüfft auf den ersten Blick die Vielfalt der gemeinsam demonstrierenden Gruppierungen. Was hat es mit dieser Mischung auf sich?

 | 10 Kommentare

Team VfB National

In der deutschen Fußball-Nationalmannschaft kicken zahlreiche Ex-Spieler des VfB Stuttgart. Für die uninspirierten Auftritte sind freilich andere verantwortlich. Vor allem ein anderer. Und auch der hat Stuttgarter Vergangenheit.

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!