Editorial

05.09.2018 (Ausgabe 388)

Sich grade machen

Von unserer Redaktion

Es ist un-fass-bar! Die AfD hat Verbindungen zu Rechtsextremen! Diese Erkenntnis plagt inzwischen sogar den Verfassungsschutz, zumindest den Hamburger. Und auch Thomas Strobl ist es nicht verborgen geblieben: Die AfD "entwickelt sich in Richtung Rechtsextremismus", stellte der baden-württembergische Innenminister (CDU) vergangenen Freitag fest und ist damit beinahe auf der Höhe der Zeit. 

Zum Glück gibt es noch den baden-württembergischen...

11.07.2018 (Ausgabe 380)

Auf die Barrikaden

Von unserer Redaktion

Nun hat es die Stuttgarter Wohnungsnot sogar ins "Heute-Journal" des ZDF geschafft. Am vergangenen Mittwoch begann Claus Kleber seine Anmoderation mit dem Zank zwischen CDU und CSU – um dann auf die "wahren Probleme" der Bürger umzuschwenken. Es folgte ein Beitrag über die beiden Stuttgarter Familien, die im Mai eine leer stehende Wohnung in der Wilhelm-Raabe-Straße 4 besetzt hatten. Über sie hat Kontext von Anfang an intensiv berichtet, und das ...

30.05.2018 (Ausgabe 374)

Was heißt hier schäbig?

Von unserer Redaktion

Der Artikel in der "Stuttgarter Zeitung" vom Dienstag über den Flüchtlingsrat Baden-Württemberg beginnt mit den Worten: "Das Schild hängt an einem schäbigen Stuttgarter 50er-Jahre-Bau". Gemeint ist das Schild des Vereins an der Fassade der Hauptstätter Straße 57. Moment mal, schäbig? Wir haben unsere Redaktionsräume ein Stockwerk über dem Flüchtlingsrat und möchten uns doch vehement verwehren gegen diesen Begriff. Geschichtsträchtig ist das...

23.05.2018 (Ausgabe 373)

Not wird zur Notwehr

Von unserer Redaktion

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sie kommen mussten. Die schrecklichen Schlagzeilen. "Linke Extremisten mischen mit" und "Hausbesetzer im Visier des Verfassungsschutzes", titelten die "Stuttgarter Nachrichten", und man spürte bei den Autoren Wehaus und Hahn die Befreiung, endlich schreiben zu können, was sie schon immer dachten: "Erfahrene Berufsprotestler" ziehen im Hintergrund die Strippen, einschlägig verdächtige Personen stecken hinter der...

16.05.2018 (Ausgabe 372)
KONTEXT per E-Mail:  

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochs um 9 Uhr unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail. Datenschutz-Hinweis

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!