OB-Wahl in Tübingen

Er kann einfach nicht anders

Der kleinen großen Stadt geht es gut, ihr Oberbürgermeister ist der bekannteste im ganzen Land, und alle hacken auf Boris Palmer herum. Der tut zwar viel, was das rechtfertigt, aber womit glänzt die Konkurrenz vor der OB-Wahl am 23. Oktober? Eine Suche nach Spuren.

 | Fotos: Joachim E. Röttgers
 | 5 Kommentare

Oh my

Wer sich gelegentlich auf Twitter herumtreibt, weiß, dass dort neben herzerwärmenden Katzenvideos auch allerlei Unsinn kursiert. Jüngst hat sich auch die Kontext-Redaktion einer gewissen Lässlichkeit schuldig gemacht. Nach akribischer Nachrecherche hat uns der Stuttgarter Stadtsprecher Sven Matis auf eine Übersetzungs-Ambiguität aufmerksam gemacht, die wir natürlich subito korrigieren wollen. Es soll ja keinesfalls der Eindruck entstehen, dass…

1 Kommentar

Stuttgart 21

Das Ding aus einer anderen Zeit

Dass Stuttgart 21 nach wie vor eine Riesenbaustelle ist, animiert auch den britischen Komiker John Cleese (Monty Python) zu einem Tweet. Doch manches wird tatsächlich fertig: die Neubaustrecke, ein S-Bahn-Notfallkonzept, das den Namen kaum verdient, und 82 Prozent der Tunnel, in denen es besser nicht brennen sollte.

 | 3 Kommentare

Kopp-Verlag

Krisen-Fest

Der Kopp-Verlag in Rottenburg ist der wohl größte rechte Verlag in Deutschland. Sein Lebenselixier sind Angst und Unsicherheit. Er publiziert Gesundheitsbücher, Verschwörungstheorien und Hetzschriften gegen Politiker:innen und den Staat. Doppelt gefährlich wird das, wenn wirklich Krise herrscht.

 | 10 Kommentare

"Noie Werte" aus Baden-Württemberg

Mittags Anwalt, abends Rechtsrocker

Bis heute ist unklar, wie groß das Unterstützerumfeld des Nationalsozialistischen Untergrunds war. Sicher ist, dass der NSU seine Bekennervideos mit Musik der Rechtsrock-Band "Noie Werte" unterlegte. 2019 feierte die Band ihr Comeback – und ist in der extremen Rechten weiterhin bestens vernetzt.

Fußball-WM in Katar

Ich, der Fan

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar kommt. Ob wir wollen oder nicht. Am 20. November wird angepfiffen. Rechtzeitig vorher erscheint ein Buch, in dem kundige Autor:innen erläutern, was aus diesem Sport geworden ist. Unter ihnen unser Kolumnist.

Polizei und Fußballfans

Franzosen im Visier

Vergangene Woche spielte der SC Freiburg gegen den FC Nantes. Im Vorfeld hatte die Polizei den Hotel- und Gaststättenverband gebeten, Informationen zu Buchungsanfragen von französischen Gästegruppen bereitzustellen. Ein Vorgang, der an Anstiftung zum Rechtsbruch grenze, sagt die Rechtsanwältin Angela Furmaniak.

 | 1 Kommentar

Medizinische Versorgung

Spielwiese für Großinvestoren

Die Ökonomisierung des Gesundheitswesens schreitet voran. Seit es in den 1980ern möglich wurde, dass Krankenhäuser Gewinne erzielen, wird der Markt mit der Gesundheit immer attraktiver für weltweit mäanderndes Kapital. Auch in Baden-Württemberg wandern viele Kliniken und Praxen in die Hände von Großinvestoren.

 | 1 Kommentar

Diebe beim Verfassungsschutz

He, das ist doch mein Bild!

Kein Respekt vor fremdem Eigentum: Um zu zeigen, was er für linksextreme Umtriebe in Freiburg hält, hat der Verfassungsschutz ein Bild des Fotografen Julian Rzepa benutzt. Allerdings ohne um Erlaubnis zu fragen. Die Schlapphüte sind Wiederholungstäter – und bekamen nun eine saftige Rechnung.

 | 9 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer Mittwoch morgens unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!