Die andere Frau Murad

Vor fünf Jahren entkamen sie dem Genozid im Nordirak. Wie geht es den Jesidinnen aus dem Sonderkontingent heute? Haben sie Fuß gefasst, wie es die Geschichte der Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad und eine Evaluation der Uni Tübingen versprechen? Manche zweifeln daran.

1 Kommentar

Das tut gut

Die Begrüßung mit "moin, moin" deutete darauf hin, dass die Mail aus dem Norden kam. Wir hätten eine sympathisch unaufdringliche Chefin, schrieb uns Michel J., was selbige mit Wohlwollen zur Kenntnis nahm. Außerdem seien wir nicht links, nicht rechts, nicht Mitte und schon gar nicht extrem. Aber freiheitsliebend. Und deshalb spende er für die "nächste Schlacht" gegen rechts. Die Dollars für die kommende seien ja schon beisammen. Wohl dem, wer…

Keine Kontrollen ohne Verdacht

Schon wieder Verschärfungen beim baden-württembergischen Polizeigesetz? Im Gegenteil, sagt der grüne Abgeordnete Uli Sckerl, und empfiehlt, mehr als nur die Überschriften zu lesen. Und er verrät, dass die Grünen nach den nächsten Wahlen "endlich das Innenministerium übernehmen" wollen.

5 Kommentare

Frauen-Power

Steter Tropfen höhlt den Stein: Im 41. Jahr ihrer Geschichte zeigen die Südwest-Grünen, wohin eine konsequente Gleichstellungspolitik führt. Ernsthaft gehandelt werden für die Nachfolge von Stuttgarts OB Fritz Kuhn vor allem Frauen.

Von kalten Füßen und Alibi-Echsen

Eine lustige Woche mit der Bahn: Für eine S-21-Veranstaltung zieht das Verkehrsministerium kurz vor knapp den Diskutanten zurück, die rückzugsunwilligen Eidechsen in Untertürkheim werden als Sündenböcke für Missplanung vorgeschoben, und Baden-Württemberg hat endlich seinen eigenen ICE.

9 Kommentare

Riskantes Experiment

Europäische Konservative jubeln Österreichs neue Regierung hoch zum Modell neuer Möglichkeiten. Das lenkt ab von fehlenden Machtoptionen, entstanden durch eigene Fehler, und verschiebt die Koordinaten auf gefährliche Weise – gerade in der Flüchtlings- und Migrationspolitik.

1 Kommentar

Grüne Anfänge mit braunen Splittern

40 Jahre Die Grünen: Dass die Entwicklung der Partei heute vor allem als Erfolgsgeschichte erzählt wird, erschien am Anfang eher unwahrscheinlich – denn Gruppen aus völlig verschiedenen politischen Traditionen, von links bis rechts, fanden hier zusammen. Auch alte Nazis mischten mit.

1 Kommentar

Verkehrtwende

SUV war gestern. Jetzt rollen die CUVs an. Der neue Trend, mit einem tonnenschweren Caravan Utility Vehicle in den Urlaub zu fahren, zeigt sich aktuell auf der Stuttgarter Reisemesse CMT.

7 Kommentare

Neun Monate Klimanotstand

Im Mai 2019 hat Konstanz als erste deutsche Kommune den Klimanotstand ausgerufen. Seither versucht die Stadt, den verschiedenen Interessen gerecht zu werden. Eine Geschichte über Klimaschutz zwischen Schein und Sein.

4 Kommentare
1 Kommentar

Dialog mit Hölderlin

250 Jahre alt wird in diesem Jahr der berühmte Schriftsteller Friedrich Hölderlin. Wie hat er getickt? Zeit, seiner "Verfahrungsweise des poetischen Geistes" auf den Grund zu gehen.

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!