So sehen Zukunftsvisionen in Stuttgart aus. Foto und Montage: Joachim E. Röttgers

Ungesund im Untergrund

Von Arno Luik

Feinstaub – der ist doch oben am Stuttgarter Neckartor. Ja, aber nicht nur. Wie gefährlich der umherfliegende Dreck unter der Erde sein kann, zeigt sich am Zürcher Tiefbahnhof. Bei S 21 wird es, warnen jetzt Experten, noch viel schlimmer.

12 Kommentare
Manche mögen's bunt. Mehr Farbenfrohes gibt es per Klick aufs Bild. Fotos: Joachim E. Röttgers

"Hei OB, was isch passiert?"

Von Susanne Stiefel

Schwäbisch Gmünd geht ohne AfD-Liste in die Kommunalwahl. Das feiert das Bündnis "Deine Stimme gegen Rechts" am kommenden Wochenende, während der OB lieber zur Tulpenaktion mit Geflüchteten geht. Der Gmünder Weg kennt manche Abzweigung.

Karikatur: Oliver Stenzel

Scheuer und wie er die Welt sieht

Von Oliver Stenzel

Eine wissenschaftliche Stellungnahme fordert eine radikale Verkehrswende. Doch der zuständige Minister Andreas Scheuer und große Teile der Presse stürzen sich nur auf die isolierte Aussage, dass lokal begrenzte Fahrverbote "wenig sinnvoll" seien.

4 Kommentare

Quo vadis, Stuttgart?

Von Dietrich Heißenbüttel

Stuttgart braucht einen Leitfaden, wohin sich die Stadt entwickeln soll. Das fordert die Architektenkammer und mit ihr weitere Verbände, Initiativen und Hochschulen. Nicht von oben herab soll dieses Konzept entwickelt werden, sondern im Dialog mit den BürgerInnen.

2 Kommentare

Angst killt Argumente

Von Jürgen Lessat

Bundesweit streiken jeden Freitag tausende Schüler für Klimaschutz. Im Schwarzwald bringt ein Bürgerentscheid ein lokales Projekt für erneuerbare Energie zu Fall: Windkraftgegner schürten erfolgreich Ängste gegen Bürgerwindräder.

11 Kommentare

Rettet den Wohnbau!

Von Johanna Henkel-Waidhofer

In der EU leben mehr als 500 Millionen Menschen. Könnte sich nur eine Million davon entschließen, die Europäische Bürgerinitiative (EBI) "Housing for all" zu unterstützen, müsste sich die EU-Kommission mit einer der drängendsten Fragen auf dem Kontinent befassen – dem Menschenrecht auf bezahlbares Wohnen.

2 Kommentare
Um den Krater zu sehen, muss man in die Luft gehen, wie unser Fotograf. Luftbild: Manfred Grohe

Mondlandschaft auf Expansionskurs

Von Jürgen Lessat

Streit um den Plettenberg: Der Schutz von Flora und Fauna steht gegen den Abbau von Kalkstein durch den Zementkonzern Holcim. Die Stadt Balingen kämpft für den Erhalt ihres Hausbergs, unterstützt von Natur- und Umweltschützern.

Hausbesetzung ist Weltkultur

Von Rupert Koppold

Enteignungen?! Empörende Nachrichten sind das aus einem Land, in dem Recht und Ordnung und Immobilienspekulation gefährdet sind! Unser Autor holt Engels ins Boot und ein gegeißeltes Rentnerkollektiv namens "Bremer Stadtmusikanten" ins Haus.

Von Peter Grohmann
3 Kommentare

Kongo Pop

Von Dietrich Heißenbüttel

Zuerst waren da Ladenschilder und Porträts. Daraus hat sich im Kongo eine lebendige Malerei entwickelt. Sie verleiht Wünschen und Träumen Ausdruck – und nimmt die Mächtigen aufs Korn. Die bisher größte Ausstellung ist derzeit in Tübingen zu sehen.

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.JETZT ANMELDEN

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!