"Leben.Würde"-Kongress

Vielleicht seid ihr ja komisch

In Schwäbisch Gmünd vernetzten sich am Wochenende 450 rechtsklerikale Abtreibungsgegner:innen. Ein SPD-Mann war auch dabei und entdeckte nichts Unanständiges. Das ist bitter.

 | Fotos: Jens Volle
 | 6 Kommentare

Palmer weiß wie, Nopper weiß nix

In einer Stadt mit 91.000 Einwohner:innen ist der Oberbürgermeister wiedergewählt worden. Klassische Sack-Reis-Geschichte – aber nicht, wenn die Stadt Tübingen heißt und Boris Palmer am Start ist. Der läuft einfach zu gut. Ein wenig liegt das, zugegeben, an der Stadt selbst, die sich für etwas Besonderes hält, weil sie immer noch den Weltgeist in ihren Mauern wähnt. Aber der alles Entscheidende ist natürlich "Deutschlands vernünftigster Grüner".…

Transparenzgesetz für BW

Grün-schwarze Heimlichtuerei

Sie reden zwar gerne über eine "Politik des Gehörtwerdens", an einer Verwirklichung aber sind die Grünen in Baden-Württemberg offenbar nicht besonders interessiert. Dabei ist es gar nicht so schwierig, Bittsteller:innen zu informierten Bürger:innen zu machen, wie ein Blick in den Norden zeigt.

 | 4 Kommentare

Verlage gegen SWR

App hat zu viel Text

16 Verleger klagen gegen den SWR, weil der eine App herausgebracht hat, die "presseähnlich" sei. Um das zu unterbinden, sind sie vor das Stuttgarter Landgericht gezogen – und haben am vergangenen Freitag einen Etappensieg verzeichnet.

Afghanistan – ein Jahr Taliban

"Für mich interessiert sich niemand mehr"

Vor über einem Jahr eroberten die Taliban die Macht in Afghanistan zurück. Bis heute verstecken sich tausende Oppositionelle und ehemalige Ortskräfte der Nato-Truppen im Land – und fürchten um ihr Leben. Der Techniker Mohammad Zahed ist einer von ihnen.

1 Kommentar

Strobl und der Untersuchungsausschuss

Macht und Moral

Innenminister Thomas Strobl soll gelobt haben, keine Fehler mehr zu machen in dieser Legislaturperiode. Hohe Wetten darauf abzuschließen, ist nicht zu empfehlen. Dazu ist die Liste der Pleiten und Pannen aus den gut 17 Jahren in der Führung der Südwest-CDU zu lang.

 | 5 Kommentare

Studie zu Berufsverboten

Land wertet immer noch aus

Seit Mai gibt es eine Studie, die den Radikalenerlass von 1972 in Baden-Württemberg untersucht. Ministerpräsident Kretschmann wollte sie zur Grundlage nehmen, um sich endlich mit der Rehabilitierung von Betroffenen zu befassen. Doch bis heute ist nichts zu hören.

 | 6 Kommentare

Das Stuttgarter Tampon-Gate

Drama-Queens in Anzügen

Die Stuttgarter CDU ist empört, weil sie einen Antrag nicht verstanden hat: Auf der Herrentoilette im Rathaus hängt jetzt ein Tampon-Spender. Alte Männer in Anzügen machen daraus ein Drama – und beschweren sich dann über das Drama.

 | 9 Kommentare

VfB Stuttgart Herrenfußball

Wortspiele mit Wimmer

Der VfB Stuttgart im Schweinezyklus. Und unser Autor bereitet sich wieder mal mental auf die zweite Liga vor. Auch anderswo ist es nicht einfach. Oder doch?

 | 2 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer Mittwoch morgens unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!