Die Solidarität der taz

"Wir sind stolz auf die KollegInnen"

Die Berichterstattung über Marcel Grauf, schreibt uns die Chefredakteurin der taz, war ein "Dienst an der Demokratie". Dafür könnte sie Kontext bis heute jeden Tag Danksagungen und Glückwünsche von Berlin nach Stuttgart schicken.

 | 1 Kommentar

Wieder auf hoher See

Es ist nicht vorbei. Demnächst stehen wir zum dritten Mal vor Gericht in Sachen Marcel Grauf. Genauer gesagt am 25. Februar vor dem Landgericht in Frankfurt am Main. Wieder geht es darum, ob wir den Mitarbeiter zweier Abgeordneter, die für die AfD in den Landtag eingezogen sind, mit vollem Namen nennen dürfen. Wieder darum, dass dieser Marcel Grauf die von uns zitierten rassistischen Äußerungen nicht gesagt haben will, wie schon beim ersten…

4 Kommentare

Verlage und Datenschutz

Bezahlen mit Daten

DatenschützerInnen wie Stefan Brink wollen den großen Zeitungsverlagen Einhalt gebieten beim Datensammeln. Auch weil sie dort zahlreiche Verstöße vermuten. Gleichzeitig bastelt die EU aber an noch großzügigeren E-Privacy-Regeln.

 | 1 Kommentar

Stuttgarter Zeitungen

Weg mit dem Gedächtnis

Ist es ein Skandal, wenn eine vierköpfige Abteilung geschlossen wird? Ja – wenn es sich um das Archiv, das Gedächtnis einer Zeitung handelt. Im Stuttgarter Pressehaus ist es so weit.

 | 2 Kommentare

Globale Lieferketten

Die extra lange Leine

Sklaverei ist keine soziale Marktwirtschaft, das stellt der Bundesarbeitsminister klar. Immerhin. Trotzdem bleiben die universellen Menschenrechte auch im neuen Gesetz für gerechtere Lieferketten dem deutschen Profit untergeordnet.

 | 1 Kommentar

Out of Altensteig

Perle ohne Bahnanschluss

Altensteig liegt mitten im Schwarzwald. Der Bus fährt eher selten, traditionell wird CDU gewählt, die AfD ist stark und der Landkreis Calw Heimat der Pietisten. Hartes Pflaster. Aber wer sucht, findet selbst dort einen Linken. Eine Ortsbegehung vor der Landtagswahl, Postkartenpanorama inklusive.

 | Fotos: Jens Volle
 | 1 Kommentar

Stuttgart 21

Versenkte Kosten, künftige Kosten

Wie viel ein möglicher Gäubahntunnel und andere Stuttgart-21-Ergänzungsprojekte kosten werden, ist noch völlig unklar. Jetzt sind aber immerhin ein paar Posten dokumentiert, die die Stadt Stuttgart bereits für S 21 ausgegeben hat.

 | 3 Kommentare

Hanauer Morde

Wut

Am Abend des 19. Februar 2020 ermordete ein Rassist neun Menschen. Für unsere Autorin unbegreiflich, unfassbar, 30 Jahre nach den Anschlägen von Hoyerswerda, Solingen, Mölln Anfang der 1990er-Jahre. Was hat sich verändert zwischen Solingen und Hanau?

 | 1 Kommentar

Die SWR-Elefantenrunden

Gute Karten, schlechte Karten

Zwei Mal bittet der SWR vor der Landtagswahl zur Konfrontation: erst Winfried Kretschmann nebst Susanne Eisenmann und drei Tage vor dem Urnengang die SpitzenkandidatInnen jener Parteien, die Chancen auf den Einzug ins Parlament haben. Eine kleine Kulturgeschichte des TV-Duells.

 | 1 Kommentar

Stuttgarter Clubszene und Corona

DiplomatInnen der Nacht

Clubs kämpfen in der Pandemie ums Überleben. Doch Corona ist nur eines von zahlreichen Problemen im Nachtleben. Ein Nachtbürgermeister soll Abhilfe schaffen.

 | 2 Kommentare

Chaostage beim VfB

Kurve und Kapital

Beim VfB Stuttgart hat das große Aufräumen begonnen. Kaum ist der eine Großkopfete weg, folgt schon der nächste. Das ist so aufregend, dass einen Heimi, der Ex-Finanzvorstand, sogar im Traum verfolgt.

 | 2 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!