Auf der Geisterbahn

Was für ein Eiertanz! Der eine kommt, der andere nicht – und der SWR springt von Stuhl zu Stuhl. Alles wegen der AfD, die nicht bei den Elefanten sitzen darf. Chefredakteur Fritz Frey fühlt sich bisweilen wie auf der Geisterbahn.

 | 40 Kommentare

Mitten im Sumpf

Was ist da bloß los? In Ellwangen sind am Wochenende 500 Leute durch die Stadt gezogen. Dem Vernehmen nach Russlanddeutsche, einer davon trug ein gelbes Plakat mit dem Satz: "Refugees if you want to fuck go to Merkel". Aufgescheucht wurden sie durch die Meldung im russischen Fernsehen, eine 13-jährige Berlinerin sei von Flüchtlingen entführt und vergewaltigt worden. Wieder eine der vielen Falschmeldungen. Auch in Villingen-Schwenningen, Ulm,…

3 Kommentare

Kein Blumentopf zu gewinnen

Öffentlich wurde der Skandal 2014. Vor einem Jahr übernahm Mechthild Wolff die Aufgabe, die dunkle Heimvergangenheit der Evangelischen Brüdergemeinde in Korntal auszuleuchten. Große Hoffnungen wurden in die Landshuter Professorin gesetzt. Was ist geblieben?

 | 11 Kommentare

Klimakiller Tiefbahnhof

Stuttgart 21 ist ein ökologisches Projekt, behauptet die Deutsche Bahn seit jeher. Tatsächlich beschleunigt das Baggern, Bohren und Betonieren den globalen Klimawandel: Allein beim Bau von Tiefbahnhof und Tunnelstrecken entweichen rund 1,6 Millionen Tonnen Treibhausgase.

 | 12 Kommentare

Pril-Blumen statt Parkbäumen

In den Siebzigerjahren klebten sie überall: die Pril-Blumen. Eine ganze Generation ist mit den kultigen Klebern auf Herddeckeln und Küchenfliesen aufgewachsen. Jetzt erleben sie ihr Revival. Nein, nicht in blitzeblanken Designerküchen. Sondern im größten Dreckloch des Schwabenlands.

 | 1 Kommentar

Komplizierte Architektur des Gedenkens

Zwei Verträge und Mieter, die keine Miete zahlen: Einige Anstrengung hat es gekostet, für die künftige Nutzung der Stuttgarter NS-Gedenkstätte Hotel Silber einen akzeptablen Kompromiss zu finden.

 | 1 Kommentar

Stuttgarts Frauen schießen scharf

Seit der desaströsen Silvesternacht in Köln und der Erfindung des bedrohlichen Nordafrikaners wird off- und online Angst geschürt. Die Lösung heißt: Pfefferspray für alle. In Stuttgart ist es schon Mangelware.

 | 2 Kommentare
1 Kommentar

Mit zweierlei Maß

Der Schlossgarten-Untersuchungsausschuss hat seinen Abschlussbericht präsentiert. Für die CDU steht fest: Es hat vonseiten der Politik nie eine "direkte oder indirekte Einflussnahme auf die Polizei" gegeben. Die FDP wirft Grün-Rot gar "sachwidrige Legendenbildung" vor.

 | 5 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!