Go, Hellas, go!

Die Troika zieht die Daumenschrauben erneut an. Griechenland soll sparen bis zum Umfallen. Kontext-Gastautor Dieter Spöri nennt das "gnadenlos ungerecht" und die Politik von Angela Merkel eine ökonomische "Katastrophe". Von der SPD verlangt er Unterstützung für Regierungschef Alexis Tsipras.

 | 30 Kommentare

Mit dem Bulli zu Kontext

Manche mögen's nicht mehr hören – das Gehörtwerden. Der Berliner Schriftsteller und Journalist Detlef Berentzen zählt nicht dazu. Wochenlang ist er durch Baden-Württemberg getourt, um mit Politikern, Bürgern und Wissenschaftlern über das grüne Heilsversprechen zu reden. Bevor er zu Staatsministerin Gisela Erler eilte, war er zu Besuch in der Kontext-Redaktion. Wenn wir ihn richtig verstanden haben, zog er noch skeptischer von dannen. In seinem…

3 Kommentare

Selbstmord nach Vorschrift

Florian H. ist im September 2013 ohne Fremdeinwirkung in seinem brennenden Fahrzeug gestorben, bezeugen Polizisten vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtags. Was ihn in den Flammentod trieb, durften die Beamten nicht untersuchen. Der zuständige Staatsanwalt sah noch am Todestag keinen Grund mehr für weitere Ermittlungen.

 | 9 Kommentare

Rechter Terror im Musterländle

Rechtsextrem motivierte Morde und rechtsterroristische Anschläge hat es in Baden-Württemberg schon gegeben, als noch kein NSU-Ausschuss in Stuttgart tagte. Auch wenn die Stuttgarter Verfassungsschützerin Bettina Blank das nicht sehen will – ebenso wie so mancher Terrorexperte, der vor dem Ausschuss aussagt.

 | 6 Kommentare

Mit dem Dritten fährt man besser

Neue Zeiten bei Stuttgart 21: Die Projektpartner einigen sich nach 13 Jahren Planungszeit innerhalb weniger Stunden auf Optimierungen beim Flughafenanschluss auf den Fildern. Der Terminal-Bahnhof soll ein drittes Gleis für den Fernverkehr bekommen. Gelöst sind die Probleme damit aber nicht. Zunächst fährt auf der neuen Gäubahntrasse kein Zug nach nirgendwo.

 | 4 Kommentare

Die Stunde der Heuchler

Der eine ist seit 15 Jahren tot, der andere in Südafrika. Plötzlich sind Joseph Keul und Armin Klümper in den Schlagzeilen, wegen des VfB Stuttgart. Frühere Kicker seien in Freiburg gedopt worden, heißt es, und alle Experten wundern sich. Vor allem die, die alles gewusst haben: die Freunde des Sports, die Heuchler vom Dienst.

 | 6 Kommentare
1 Kommentar

"Von Grün umgeben"

Wieder einmal soll der künftige Stadtteil Rosenstein in Stuttgart als Musterbeispiel für eine neue Planungs- und Baukultur herhalten. Doch das Kalb, das zerteilt werden soll, ist noch nicht geschlachtet. Positive Impulse kommen von der Wagenhalle und von einem Forschungsteam der Universität Stuttgart.

 | 4 Kommentare

Die Niedermacher

Ein Jahr vor der Landtagswahl redet die Opposition wider besseres Wissen die neuen Ganztagsgrundschulen schlecht. Den Bildungspolitikern von CDU und FDP geht es weniger um moderne Schulen und Bildungserfolg. Deutlich stärker ist ihr Verlangen, grün-rote Reformen aus Prinzip niederzumachen.

 | 9 Kommentare

Gegen den Trend

BahnCard-100-Nutzer werden von der Deutschen Bahn als Schmarotzer gesehen. Warum das so ist und warum etwa die Schweiz ihre Bahnkunden hofiert, erklärt unser Autor. Der fährt seit 30 Jahren mit einer Bahncard 100, die er übrigens immer bar am Fahrkartenschalter bezahlt.

 | 15 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!