Bauernproteste und Medien

Fake News zur Primetime

Wenn die Zeiten kompliziert sind, wäre seriöse Berichterstattung besonders gefragt. Bei den aktuellen Bauernprotesten zeigt sich aber einmal mehr, wie sehr in vielen Redaktionen Klicks, Quote und Zuspitzung auf Teufel komm raus regieren.

 | 6 Kommentare

So die Bahn uns lässt

"Juhu, in sechs Minuten kommt meine S-Bahn", denkt sich ein naiver Kontext-Redakteur an einem arschkalten Januarmorgen. Plötzlich sind es 16 Minuten. Dann verschwindet der Zug ganz von der Anzeige am Cannstatter Bahnhof. Dafür taucht ein anderer auf, der in einer Minute vom gegenüberliegenden Gleis abfahren soll. Alle rennen los, lassen sich hechelnd und kurzatmig auf die freien Sitze fallen. Aber dann geht doch nichts. Weichenstörung. Eine…

1 Kommentar

Migrationspolitik

Wien ist anders

In den deutschen Debatten zur Zuwanderung hat Hetze Hochkonjunktur: Migration wird meist als Belastung dargestellt. Da lohnt ein Blick nach Wien, wo die Wahrnehmung eine andere ist.

Flucht und Asyl

Die extreme Mitte

Wie weit die krisenbedingte Verrohung des deutschen Bürgertums bereits vorangeschritten ist, zeigt sich besonders deutlich an der Debatte um Flucht und Migration. Fast alle Parteien kopieren die AfD, und Leitmedien propagieren offen Sozialdarwinismus.

 | 2 Kommentare

Superblock in Stuttgart-West

Ruhe im Verkehr

Die Idee stammt aus Barcelona: Mehrere Häuserblocks werden zu einem verkehrsberuhigten Superblock zusammengefasst. Im Stuttgarter Westen könnte 2024 zumindest eine Sparversion davon entstehen.

 | 5 Kommentare

Hertha Gordon-Walcher

Reisende in Sachen Weltrevolution

Die Sozialistin Clara Zetkin ist als Vorkämpferin für Frieden und Frauenrechte im Gedächtnis geblieben. Weniger bekannt ist Hertha Gordon-Walcher, die Zetkin in Stuttgart nicht nur als Sekretärin zur Seite stand. Ein Buch erinnert nun an ihr bewegtes Leben.

Bürgergeld

Pflicht zur Faulheit

Die Sanktionsgeilheit gegen "faule" Bürgergeldempfänger:innen ist vor allem eines: das verzweifelte Aufbäumen eines Systems, das sich selbst längst widerlegt hat.

 | 1 Kommentar

Prozess gegen Polizisten

Psychisch Kranke leben gefährlicher

Wegen des Todes von Ante P. im Mai 2022 in der Mannheimer Innenstadt stehen nun zwei Polizisten vor Gericht. Es geht um Körperverletzung im Amt mit Todesfolge. Aufmerksamkeit erhält der Prozess auch, weil vor Kurzem Ertekin Ö. von einem Polizisten erschossen wurde – ebenfalls in Mannheim.

 | 2 Kommentare

Vögel im Winter

Ein Herz für Nilgänse

Warum gibt es in den Tropen mehr bunte Vögel als hierzulande? Frieren Vögel im Winter? Ist die Nilgans wirklich eine so zerstörerische und aggressive Art, wie viele behaupten? Fragen, mit denen man bei Friederike Woog richtig ist. Denn die Stuttgarterin ist Ornithologin, Vogelkundlerin also.

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer Mittwoch morgens unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!