Autoindustrie

"Der Kahlschlag ist sichtbar"

Im Autoland rumort es. "Baden-Württemberg drohen ein paar kleine Detroits", sagt IG-Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger. Die Gewerkschaft hat sich auf die Fahnen geschrieben, Arbeitsplätze zu sichern und die Transformation zur E-Mobilität plus Digitalisierung zu gestalten.

 | 14 Kommentare

Kein Grund zum Jubel

Das neue Jahr geht überraschend erfreulich los: Julian Assange wird nicht an die USA ausgeliefert. Das beschloss am Montag ein britisches Gericht, und das ist gut so. Doch was für den 49-jährigen Wikileaks-Gründer eine große Erleichterung gewesen sein wird, gilt nicht für die Pressefreiheit.

Am besten brachte diese Ambivalenz der britische "Guardian" auf den Punkt mit seinem Titel: "Right result, wrong reason". Denn Richterin Vanessa Baraitser…

G20-Prozesse

Zurück zur Sippenhaft?

Sie sollen verurteilt werden, weil sie waren, wo andere gewalttätig wurden: In Hamburg läuft der Prozess gegen Personen, die im Juli 2017 gegen die Politik der G20-Staaten demonstrierten. Auf der Anklagebank sitzt auch Yannik U. aus Stuttgart, der ohne zu zögern wieder dabei wäre.

 | 7 Kommentare

Slow Fashion

Die neueste Mode ist von gestern

Idee für die Zeit nach dem Lockdown: Im Stuttgarter Gerber nimmt ein ressourcenschonenderes Verständnis von Mode Gestalt an. Aber lässt sich ein gut gekleideter Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit überhaupt schaffen?

 | 1 Kommentar

FDP im Südwesten

Gefährliches Spiel

Die Doppelstrategie ist nichts für schwache Nerven. Einerseits wanzen sich führende Liberale verbal ran an Winfried Kretschmanns Grüne und eine Ampelkoalition. Andererseits soll 2021 dieselbe PR-Formel Eindruck machen wie 2016: Ihre Inhalte will die FDP durchsetzen, nicht etwa bloß Regierungsämter ergattern.

Vonovia in Konstanz

Ach du liebes Lieschen

Umgefallene Bauzäune, mauer Brandschutz, fragwürdige Rechnungen: Der umstrittene Immobilienkonzern Vonovia modernisiert in Konstanz. Und das schon viel zu lang.

Corona in Stuttgart

Besserwisser

Fachleute, darunter auch selbsternannte, überbieten sich mit Ratschlägen zum Mega-Thema Covid-19. Was hätte nicht alles besser gemacht werden können! Wer aber unvoreingenommen auf die Entwicklung in der Landeshauptstadt schaut, kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen.

 | 12 Kommentare

Klimakrise

Arte macht ernst

Oberflächlich sympathisieren viele Medien mit Fridays for Future und Co. Doch eine nachhaltige Auseinandersetzung mit den politischen Positionen der jungen Klimabewegung kommt in der Berichterstattung meist zu kurz. Etwas anders läuft das aktuell bei Arte.

 | 2 Kommentare

Blutgrätsche gegen Vogt

Vom Hof mit ihnen!

Sorry, schon wieder VfB. Schuld daran ist der Vorstandschef Thomas Hitzlsperger, der eine beispiellose Rufmordkampagne gegen seinen Präsidenten losgetreten hat. Unser Autor schaut, was dahintersteckt.

 | 11 Kommentare
5 Kommentare

Hitchcock-Comic

Die Laster der anderen

Alfred Hitchcock hat das Erzählen in Bildern vorangetrieben, seine Schauspieler getriezt und seine Ängste und Obsessionen auf den Kinozuschauer übertragen. Ein Comic versucht nun, Leben und Werk dieses Mannes zu erfassen.

 | 1 Kommentar

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!