Kreuzzug gegen die Biene

Von Jürgen Lessat

Zwei Bio-Imker aus Stuttgart kämpfen mit dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" für die Artenvielfalt im Land. Dagegen ziehen Bauern mit Kreuzen zu Felde, als gelte es, eine Hungersnot zu verhindern.

5 Kommentare

Abwehrkräfte stärken

Von Minh Schredle

Eine sehr große Koalition arbeitet konsequent daran, die Befugnisse für Sicherheitsbehörden immer weiter auszubauen – was nur auf Kosten von Freiheitsrechten geht. Gegen eine ausufernde staatliche Überwachung protestiert in Baden-Württemberg nun eine ungewöhnliche Allianz.

2 Kommentare

Gender Healing

Von Anna Hunger

Westliche Medien zeigen indische Frauen vor allem als Opfer. Selten als Gestalterinnen dieses riesigen, diversen Landes. Shammi Singh, Filmemacher aus Ditzingen, möchte das ändern. Mit einer neuen Doku geht er jetzt auf Deutschland-Tour.

1 Kommentar

Der Widerspenstigen Zähmung

Von Johanna Henkel-Waidhofer

Unsagbares ist massenhaft zu lesen in sozialen Medien. Damit muss Schluss sein, findet die Dritte Kammer am Europäischen Gerichtshof. Sie eröffnet den EU-Mitgliedsstaaten die Möglichkeit, gegen Host-Provider härter vorzugehen. Und zwar rund um den ganzen Erdball.

6 Kommentare

Rechtes Netzwerk bleibt im Dunkeln

Von Johanna Henkel-Waidhofer

Der zweite Thüringer NSU-Ausschuss hat seine Arbeit abgeschlossen. Und wenn es nach Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) geht, müssen sich Parlamente weiterhin mit dem NSU befassen. Er hält viele Fragen für unbeantwortet, gerade im Fall der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter.

2 Kommentare

Ein Rembrandt aus Sumos Erbe

Von Dietrich Heißenbüttel

Im 350. Todesjahr Rembrandts gibt es zahlreiche Ausstellungen – natürlich in den Niederlanden, aber auch in Köln, Hamburg und München. Und im Kunstverein Aalen. Das hängt mit dem Kunsthistoriker Werner "Sumo" Sumowski zusammen.

Ein Sternekoch leidet an der Bahn

Von Arno Luik

Andreas Kleber war nicht nur Sternekoch, er ist so etwas wie das inoffizielle Gedächtnis der Bahn. Er sammelt Fahrpläne und Kursbücher, hat unzählige Zugverbindungen im Kopf – und ist damit auch Chronist eines entgleisten Konzerns.

2 Kommentare

Schiffe versenken

Von Volker Lösch

Dem ehemaligen Seemann Volker Lösch erscheint Stuttgart 21 wie die Titanic, die Bismarck und die Galeone Wasa. Ihr Schicksal ist bekannt. Aber bevor es soweit ist, muss noch eine Menge passieren.

2 Kommentare

Killesberg an Mars

Von Christine Prayon

Wenn uns der Planet Erde um die Ohren fliegt, flieht die Elite ins All. Unter Führung von Winfried Kretschmann, glaubt die Kabarettistin Christine Prayon. Sie weiß auch schon wie die Mission heißen wird: oben bleiben.

3 Kommentare
Von Peter Grohmann
6 Kommentare

Der Rabe und der Bauhäusler

Von Rupert Koppold

Das hat noch gefehlt: Zwei neue Comic-Bände befassen sich mit Mies van der Rohe und Le Corbusier, den Päpsten der Architektur-Moderne. Und beide schrecken sie nicht vor ketzerischen Tönen zurück.

1 Kommentar

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.JETZT ANMELDEN

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!