FDP überholt Grüne links

Die Mieten in den Wohnungen der städtischen SWSG sollen nicht erhöht werden. So will es eine Mehrheit im Gemeinderat. Nur die Grünen sind dagegen. Und Haus & Grund, die, von Sachkenntnis befreit, auf den Mietspiegel verweisen, der eigentlich skandalös ist: Hier ist ein Automatismus zur Preistreiberei festgeschrieben.

 | 5 Kommentare

Heißer Sommer

Raus auf die Straße. Protest ist erste Bürgerpflicht. Protest gegen die, die sagen, es gebe Umstände, unter denen Lebensrettung nicht mehr "legitim" ist. Es sind ja nicht nur die AfD oder die CSU, die behaupten, private Retter im Mittelmeer seien "Teil des Geschäftsmodells der Schlepper". Es ist das Zentralorgan des Bildungsbürgertums, die "Zeit", die zu viel Moral im Spiel sieht, das eines auf Leben und Tod ist. Man wird ja mal fragen dürfen,…

3 Kommentare

Da stimmt was nicht

Der AfD-Fraktionsvize im baden-württembergischen Landtag, Emil Sänze aus Sulz, wirft Menschen gerne vor, sie würden ein "Lügengespinst" flechten und betrieben eine "verheerende Informationspolitik". Das scheint nicht falsch zu sein – wenn man dessen eigene Geschäfte betrachtet.

 | 2 Kommentare

Ab an den Bodensee

Unser Film-Projekt mit der Sprachklasse aus dem vergangenen Schuljahr hat den Jugendbildungspreis bei "Dein Ding 2017" in der Kategorie Medien und Kultur bekommen. Einen Geldpreis, den wir in einen Ausflug umgesetzt haben, denn die Schülerinnen und Schüler hatten einen großen Wunsch: Grillen am Schwäbischen Meer.

 | 2 Kommentare

Wer kommt nach Nix?

Im Konstanzer Rathaus werden sie drei Kreuze schlagen, wenn die Wahl gelaufen ist. Dann hat das Theater eine neue Intendanz und die Amtszeit von Christoph Nix ein absehbares Ende. Ruhe ist damit aber noch nicht garantiert.

 | 1 Kommentar

Das Dieseltheater

Jetzt stehen die Besserwisser Schlange und überblicken ganz genau, wie Grün-Schwarz anders hätte umgehen müssen mit dem Thema Fahrverbote. Dabei hat die baden-württembergische Landesregierung einen knitzen Kompromiss ausgetüftelt, der Teile der Verantwortung an diejenigen zurückgibt, die sie nie übernehmen mochten: die AutofahrerInnen.

 | 3 Kommentare

Top-Level-Meetings statt Bürgerbeteiligung

Mit einer "Jubelparade für Kretschmann?" will ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Akteure den Strategiedialog der baden-württembergischen Landesregierung mit der Automobilindustrie am 20. Juli begleiten. Die Forderung: Verkehrswende jetzt!

 | 4 Kommentare

Gefangen in Bubenhausen

In "Landrauschen" erzählt Lisa Miller von Toni, die es wieder zurück ins Dorf zu den Eltern verschlägt. Unser Filmkritiker ist begeistert von diesem frischen und unbekümmerten Spielfilmdebüt, das unter anderem durch Crowdfunding finanziert wurde.

2 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!