KONTEXT:Wochenzeitung
KONTEXT:Wochenzeitung

Top 5 im Juni

Top 5 im Juni
|

Datum:

Schreibverbot bei der "Badischen Zeitung", das will man wissen. Und tatsächlich landete der Text über den "BZ"-Chef Thomas Fricker auf Platz drei unserer monatlichen Top-5-Geschichten. Platz fünf gehört dem Bamf-"Skandal", der keiner war.

Platz 1 (Ausgabe 371):
"Sieg Heil" mit Smiley

Marcel Grauf arbeitet für zwei AfD-Abgeordnete im baden-württembergischen Landtag. Und er ist ein strammer Faschist. Das belegen Chatprotokolle, die Kontext exklusiv vorliegen. Sie gewähren Einblick in eine menschenverachtende Gedankenwelt.
Beitrag lesen

Platz 2 (Ausgabe 430):
Der beschützte Neonazi

In seinen Facebook-Chats sehnt sich der Rechtsextremist Marcel Grauf nach einem neuen Holocaust und einem Bürgerkrieg mit Millionen Toten. Und er ist verstrickt in Neonazi-Strukturen. Trotzdem arbeitet er noch heute für AfD-Abgeordnete im Landtag.
Beitrag lesen

Platz 3 (Ausgabe 429):
"Ich muss keine Abbitte leisten"

Zensur und Schreibverbot bei der "Badischen Zeitung" (BZ), dem liberalen Traditionsblatt, weil ein renommierter Autor nicht mehr gedruckt wird? In Freiburg formiert sich der Widerstand, den auch ein Monopolist nicht steuern kann. Ein Lehrstück auf der Bühne sozialer Medien.
Beitrag lesen

Platz 4 (Ausgabe 430):
"Verbohrt und verblendet"

Stuttgart 21 war noch nie im Lot. Werden, wie jüngst wieder, Belege dafür öffentlich, vollzieht sich das immergleiche Ritual: BefürworterInnen igeln sich ein in ihrem Kokon aus Halbwissen und Realitätsverweigerung und gehen los auf ihren Lieblingsfeind Winne Hermann.
Beitrag lesen

Platz 5 (Ausgabe 427):
Die Asyl-Skandalisierer

Der vermeintliche Bamf-"Skandal" ist das Musterbeispiel: Selbst linksliberale Journalisten beteiligen sich an Skandalisierung und Panikmache, sobald es um Geflüchtete geht. Und driften ab in eine so falsche wie rechtslastige Berichterstattung.
Beitrag lesen


Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Unterstützen Sie KONTEXT!
KONTEXT unterstützen!

Verbreiten Sie unseren Artikel
Artikel drucken


3 Kommentare verfügbar

  • Jue.So Jürgen Sojka
    am 04.07.2019
    Antworten
    TOP 3 "Ich muss keine Abbitte leisten" und 4 "Verbohrt und verblendet" – Medien und die Berichterstattung zu gesellschaftlichem Leben, das allzu oft auf "Politik" reduziert ist, gerade von den Verantwortlichen der Medien-Schaffenden. Also …

    ARD-alpha mit der 6-teiligen Sendereihe zur heutigen…
Kommentare anzeigen  

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!