"Anwälte für Aufklärung"

Hippiebusse mit Deutschlandfahnen

Überall werden Corona-Beschränkungen gelockert und Pandemie-Maßnahmen aufgehoben. Statt sich zu freuen, beginnen die querdenkernahen "Anwälte für Aufklärung" Feindeslisten zu führen.

 | 7 Kommentare

Werbung ohne Zensur

Wie einbrechende Abo-Zahlen und schwindende Anzeigenerlöse journalistische Arbeit beeinträchtigen können, haben wir in den vergangenen Kontext-Ausgaben umfangreich berichtet. Da verlagert sich mitunter die Themenauswahl von Politik und Wirtschaft auf Beziehungsratgeber und Tipps gegen Langeweile, und die lokale Berichterstattung wird ausgedünnt. Dabei soll natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass es auch bei renditepflichtigen Zeitungswaren nach…

3 Kommentare

Stuttgarter Presse in den 1920er-Jahren

"Was meint ihr, Leser?"

Es gibt kein Internet und kein Fernsehen, selbst das Radio steckt noch in den Kinderschuhen. Dafür erscheinen allein in Stuttgart über zwanzig Tageszeitungen. Ein Pazifist produziert im Alleingang die vierseitige "Sonntags-Zeitung". Ein Blick auf die Presselandschaft vor 100 Jahren.

 | 2 Kommentare

Afghanistan

Wie das Land weiterhin blutet

Seit die Taliban nach dem chaotischen Nato-Abzug wieder ganz Afghanistan regieren, nimmt die Not der Bevölkerung zu. KritikerInnen werden verfolgt und ermordet, die Lebensmittelpreise steigen und die Korruption blüht wie eh und je.

 | 1 Kommentar

Konflikt um die Ukraine

Eine Stadt in der Schwebe

Während sich die Weltpolitik um die Ukraine streitet, geht das Leben in Kiew seinen gewohnten Gang. Was treibt die Menschen dort um, rechnen sie mit Krieg? Und was denken Linke und AnarchistInnen?

 | 1 Kommentar

Stuttgart 21

"Kampfansage an die Vernunft"

Absurde Kostensteigerungen, bahntechnische Fehlplanungen, Stadtzerstörung und gefährliche Mängel: Für den Theaterregisseur Volker Lösch ist der Protest gegen Stuttgart 21 heute wichtiger denn je. Kontext dokumentiert seine Rede zur 600sten Montagsdemo.

 | 2 Kommentare

VfB und Olympiaheuchelei

Grüße vom Betzenberg

Irgendwie symbolisiert der VfB Stuttgart eine Stadt voller Zweitklassigkeit. Da schauen wir lieber auf den Eiskanal bei Olympia. Sein schwäbischer Schöpfer könnte bei S 21 helfen.

Ein Lenk für Bad Urach

Schäfer ohne Hosen

Die Uracher trauen sich was. Peter Lenk, der Provokateur vom Bodensee, soll ihrem heiß geliebten Schäferlauf ein Denkmal setzen. Doch wer einen Lenk bestellt, muss mit Überraschungen rechnen.

 | 2 Kommentare

Filmkritik "Moonfall"

Der will bloß spielen!

Der "Independence Day"-Regisseur Roland Emmerich hat wieder eine Katastrophe angerichtet: In "Moonfall" passiert das, was der Titel ankündigt. Und immer wieder auch das, was der Popcornkino-Filmemacher in seinen Zerstörungsorgien schon mal inszeniert hat.

 | 1 Kommentar

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!