Geißler und die Betonköpfe

Heiner Geißler (CDU) setzt auf Schwarz-Grün. Ministerpräsident Kretschmann sei seit Langem dazu bereit, sagt Geißler im Kontext-Interview. Der einstige Stuttgart-21-Vermittler besteht darauf, dass die Bahn AG die von ihm vorgeschlagenen Verbesserungen umsetzt. Und er sieht noch Chancen, dass eine Kombination aus Kopf- und unterirdischem Tiefbahnhof gebaut wird.

 | 3 Kommentare

Verleger-Vandalen

Die Nachrichten aus dem deutschen Pressewesen sind schlecht. Die "Frankfurter Rundschau" ist insolvent, das Szenemagazin "Prinz" wird eingestellt, die "Augsburger Allgemeine" kündigt eine Sparwelle an, die auch ihr Tochterblatt "Südkurier" treffen wird, und im Stuttgarter Pressehaus stehen in dieser Woche einschneidende Veränderungen an. Die Liste ließe sich beliebig verlängern.

Wohlig im Stau

Nervende Staus, umweltfreundliche Mobilitätskonzepte, Vernunft: sie drohen dem Auto den Garaus zu machen. Keine Chance, sagt der Technikhistoriker Kurt Möser im Kontext-Interview. Denn das eigene Auto ist vor allem eins: mehr als Vernunft. Und immun gegen Aufklärung.

Landesgeschichte à la Palmer

Der grüne Oberbürgermeister Boris Palmer will feiern – mit dem "Tübinger Vertrag". Der wird 2014 runde 500 Jahre alt und ist, wie Palmer meint, eine deutsche "Magna Charta". Dabei rettete der Vertrag 1514 den Despoten Ulrich von Württemberg vor den aufständischen Bauern.

 | 1 Kommentar

Mittig grün

Die Grünen in der Mitte. Darauf seien sie stolz, sagt Kontext-Autor Thomas Rothschild und regt sich mächtig darüber auf.

 | 9 Kommentare

Stützlis stützen!

Der Countdown läuft. Die Regale werden gerade eingeräumt. Demnächst wird der erste Dorfladen eröffnet, den drei ehemalige Schleckerfrauen in Eigenregie führen werden. Nach einem genossenschaftlichen Modell und mit Unterstützung der Gewerkschaft.

 | 2 Kommentare

Wir Mörder

Katharina Bretsch hat ein veganes Kochbuch geschrieben. Es soll ein politisches Statement sein. Grund genug, sich Gedanken zu machen über ein Leben ohne Käse, Fleisch und Ledersohlen.

 | 4 Kommentare

Kontext kocht

Vegan? Bäh!? Nö. Vegan kochen kann ganz schön lecker sein. Der Beweis: "Kochen ohne Tiere" von Katharina Bretsch, ein Kochbuch, das ganz ohne Fleisch, Käse und Eier auskommt. Es ist bunt illustriert und enthält eine Menge leckerer Rezepte. Kontext hat eins nachgebacken – diesmal: Käsekuchen.

Der Kuchen kommt übrigens bei 170 Grad in den Ofen....

Viel Spaß beim Ausprobieren!

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!