KONTEXT:Wochenzeitung
KONTEXT:Wochenzeitung

Zeiten ändern sich

Zeiten ändern sich
|

Datum:

Ungarn 1956: Nach dem gescheiterten Volksaufstand fliehen Hunderttausende nach Österreich; sie werden dort meist herzlich empfangen. Sie dürfen in Länder ihrer Wahl ausreisen. Ganz Europa nimmt Anteil am Schicksal der Ungarn, sie sind überall willkommen. Zehntausende werden in die USA ausgeflogen. Alles kein Problem – damals.

Ungarn 2015: Polizeiknüppel und Tränengas, Stacheldraht und Wasserwerfer. Wohl nirgendwo in Europa werden Flüchtlinge so schlecht behandelt wie in Ungarn.


Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Unterstützen Sie KONTEXT!
KONTEXT unterstützen!

Verbreiten Sie unseren Artikel
Artikel drucken


0 Kommentare verfügbar

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare anzeigen  

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!