KONTEXT:Wochenzeitung
KONTEXT:Wochenzeitung

Einladung zur Lesung

|

Datum:

Das neue Kontext-Buch "Der König weint" wird am 25. September im Rahmen einer Lesung offiziell vorgestellt. Kontext-Leser sind herzlich dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Inhalt und Örtlichkeit passen perfekt: Die Buch-Präsentation findet im Hauptstaatsarchiv Stuttgart des Landesarchivs Baden-Württemberg statt. Die Räumlichkeiten im ersten Stock des Gebäudes Konrad-Adenauer-Straße 4 bieten Platz für 200 Zuhörer. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Nach der Lesung stehen der Herausgeber und Autoren zum Signieren und für Gespräche zur Verfügung. Anmeldung bitte über verwaltung--nospam@kontextwochenzeitung.de oder Telefon 0711- 66 48 65 48. Wir freuen uns über einen vollen Saal!

"Der König weint" kann ab sofort über die Redaktion bestellt und bezogen werden. Der 172 Seiten starke Band fasst in 18 Kapiteln die gleichnamige Serie über den Weltkrieg im Südwesten zusammen, die in der ersten Jahreshälfte in Kontext erschienen ist. Die Artikel-Sammlung, die von Kontext-Autor Wilhelm Reschl bearbeitet wurde und von dem studierten Historiker herausgegeben wird, kann ab sofort per Email über verwaltung@kontextwochenzeitung.de oder telefonisch unter 0711 - 66 48 65 48 bestellt werden.

Das Buch kostet 14.90 Euro zuzüglich Versandkosten, kann aber auch nach vorheriger telefonischer Absprache (Mo-Fr 10-17 Uhr) in der Redaktion (Hauptstätter Straße 57 in Stuttgart-Mitte) abgeholt werden.


Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Unterstützen Sie KONTEXT!
KONTEXT unterstützen!

Verbreiten Sie unseren Artikel
Artikel drucken


0 Kommentare verfügbar

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare anzeigen  

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!