KONTEXT:Wochenzeitung
KONTEXT:Wochenzeitung

Tragödie vor der Akropolis

Tragödie vor der Akropolis
|

Datum:

Vor der Akropolis sucht der Ökodiktator Trost beim antiken Tragödienchor. Dass der kein Altgriechisch kann – Schwamm drüber. Dann zieht er eben auf Deutsch, aber in wohlgesetzten Versen, gegen Illusionen und widerborstige Kampfgefährten vom Leder.


Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Unterstützen Sie KONTEXT!
KONTEXT unterstützen!

Verbreiten Sie unseren Artikel
Artikel drucken


1 Kommentar verfügbar

  • Peter Meisel
    am 29.07.2017
    Antworten
    Köstlich diese Tragödie. Der Ökodiktator sucht Trost beim antiken Tragödienchor. Dann zieht er gegen Illusionen und widerborstige Kampfgefährten vom Leder.
    Mir gefällt dieser anspruchsvolle Vergleich. Denn man hätte es wissen können: TROIA
    Traum und Wirklichkeit Ausstellung vom 17. März bis 17.…
Kommentare anzeigen  

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!