Mensch Meier

Zufällig fielen mir eben diese Menschenrechte da in die Hände, 20, 30 Artikel. Die Erklärung der Menschenrechte ist gerade in diesen Zeiten, wo Halunken wie Welt verunsichern, außerordentlich wichtig – ich nenne ganz willkürlich nur Assad, Notheis, Doris Heinze oder Afrika. Man kommt aus dem Staunen gar nicht heraus, wie viele Rechte der Mensch hat!

Dinner for one

Vertrauliche Dokumente legen nahe: die Investmentbank Morgan Stanley hat beim heftig umstrittenen EnBW-Deal ein Problem mit der Unabhängigkeit. Ein hausinterner "Conflict Check" zur Vermeidung von Interessenkollisionen für die beteiligten Banker Rene Proglio und Dirk Notheis stand noch aus, als beide den womöglich überhöhten Kaufpreis bereits mit eingetütet hatten. Jetzt wurde offiziell bestätigt, dass Dirk Notheis seinen Job los ist. Er sitzt nicht mehr im Vorstand von Morgan Stanley Deutschland.

Schwieriger Schirm

Lange sah es so aus, als ob der diesjährige Christopher Street Day (28. Juli) ohne Schirmherr auskommen müsste. Ob Daimler, EnBW oder IHK – alle sagten ab. Jetzt tritt der Berliner Unternehmer Harald Christ (40) an, den man schwul, aber nicht schrill nennen darf. Im Interview mit der Kontext:Wochenzeitung bezeichnet er die Haltung der Wirtschaft als schockierend.

Wer suchet, der findet (nicht)

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart kann sich über Arbeit gerade nicht beklagen. Da ist der EnBW-Skandal und dann noch ein Richter a.D., den seine Ex-Kollegen im Verdacht haben, Geheimdokumente zu S 21 zu besitzen. Wer suchet, der findet (nicht).

Stochern im Sumpf

Keine V-Leute beim Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) – so beruhigten "Tagesschau" und "heute" am 4. Juli ihr Publikum, nachdem erstmals Abgeordnete des Bundestags in die Akten des Verfassungsschutzes schauen konnten. Aber ist das wirklich so?

Das alte Krokodil

Jahrelang hat die CDU vor Stefan Mappus gekuscht. Jetzt ist er der Schurke. In der Schlammschlacht vergessen die Christdemokraten eines: Der Ex-MP ist ein Kind ihrer Partei, die solche Figuren befördert.

 | 2 Kommentare

Auf Du und Du mit dem Stöckelschuh

Die Stuttgarter VHS bietet High-Heel-Kurse an. Für Kontext-Autor Thomas Rothschild ein Beleg dafür, was aus dem Kind der Arbeiterbewegung geworden ist: eine "längst heruntergekommene Einrichtung".

Der neue Moses

Die CDU im Land ist schwer angeschlagen. Und keiner bringt sie auf die Beine, keinem wird zugetraut, die nächste Wahl zu gewinnen. In ihrer Not denken sie an einen, der vor zwei Jahren nach Brüssel entsorgt wurde: Günther Oettinger.

 | 2 Kommentare

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!