KONTEXT:Wochenzeitung
KONTEXT:Wochenzeitung

Lederstrumpf

Lederstrumpf
|

Datum:

Ich bin der Meinung, dass wir nicht sterben müssen, um den Abgrund zu sehen; jeder hat seine private Unterwelt schon zu Lebzeiten. Für manche ist es die Zahnarztpraxis oder das Flugzeug, für andere eine Maus oder eine Spinne. Meine Hölle riecht nach Leder und ist grausam langweilig. In einer Glosse möchte ich die Grenzen des Beschreibbaren finden. Meine erste Reise führt mich deshalb in meinen persönlichen Alptraum: den Schuladen.


Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Unterstützen Sie KONTEXT!
KONTEXT unterstützen!

Verbreiten Sie unseren Artikel
Artikel drucken


0 Kommentare verfügbar

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare anzeigen  

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!