Ausgabe 38
Debatte

Alte Pistolen

Von Peter Grohmann
Datum: 21.12.2011
Wir sind doch alles nur Menschen, oder? Klar, manche sind mehr, laut Wikipedia: "Christian Wulff ist ein deutscher Politiker." Damit ist das meiste gesagt. Meint Peter Grohmann in "Grohmann wettert".

Christian, hab ich sagt, nicht bei mir! Wir kennen uns ja noch vom Hannoveraner Kirchentag und den Freien Radikalen Evangelikalen – aber ich brauch Sicherheiten! Ich geb gerne, aber wie gesagt: Ich brauch Sicherheiten, auch unter Freunden! Die Bude, die du mir da anbietest, entschuldige, aber das ist eher eine Zumutung, hab ich ihm gesagt. Klar, hab ich ihm gesagt, bleibt das unter uns.

Grohmann wettert: Alte Pistolen

So hätte es laufen können. Aber Christian ging zu Bubi. Bubi Geerkens, den müssen Sie doch kennen! Das ist der, der immer so lange unterm Fön sitzt! Reich geworden mit Schrott und Diamanten. Eine Urlaubsbekanntschaft wie der Maschmeyer, aber erfolgreicher. Die ganze linke Mischpoke hat jetzt Schaum vorm Mund: Neidhammel, die es selber zu nix gebracht haben. Nennen Sie mir doch mal einen einzigen Linken, der Bundespräsident geworden ist oder es zu mehr gebracht hat. Wilhelm Pieck vielleicht. Ich sag mal so: Wir sind doch alles nur Menschen, oder? Und das ist gut so! Klar, manche sind mehr, wie Wikipedia schreibt: "Christian Wulff ist ein deutscher Politiker." Und damit ist das meiste gesagt.

Kinder, wir müssen doch die Kirche im Dorf lassen, auch als Atheisten. Wir dürfen unser Land nicht schlechtreden lassen. Keine Mauser ist makellos, meinte meine Oma Glimbzsch aus Zittau gern, wenn sie – immer vor Weihnachten! – ihre alten Pistolen putzte. Es gibt auch bei Heckler & Koch sogenannte Montagswaffen, die nicht ganz so zielsicher sind. Aber hallo, Leute, geht's noch? Mit denen muss man doch nicht selber schießen! Die kann man doch dem Araber verscheuern oder der Polizei in Kairo. Wir haben, das sollten Peter Grohmann. Foto: Martin Storzwir auch mal festhalten, sehr, sehr viel Gutes getan in den letzten 50 Jahren, auch mithilfe von Heckler & Koch. Und wenn uns jetzt der Ausländer wegen dieser drei Rechtsradikalen die Hosen ausziehen will, da muss man in aller Deutlichkeit Stopp sagen.

Lassen wir, wenigstens unterm Tannenbaum, auch mal fünfe gerade sein! Wir haben die Niederlage 45 überwunden, die Spaltung Deutschlands, den Verlust von Elsass-Lothringen und der D-Mark, von den Kolonien gar nicht zu reden: Nu is aber gutt! Wir lassen uns auch nicht wegen zu schwacher Dübel im Atomkraftwerk Neckarwestheim die Festtage verderben! Die werden abgeschaltet, Leute, abgeschaltet! Begreift's endlich.

Peter Grohmann ist Kabarettist und Gründer des Vereins Die Anstifter.

 


Gefällt Ihnen dieser Artikel?

0 Kommentare verfügbar

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.JETZT ANMELDEN

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!