Gabi Seifert vom Arbeitskreis Asyl in Balingen, Natali (links), Leila (rechts) und ein versteckter kleiner Zuhörer. Foto: Joachim E. Röttgers

Ausgabe 254
Gesellschaft

Wir schaffen das

Von unserer Redaktion
Datum: 10.02.2016

Es wird dieser Tage viel diskutiert, kritisiert und gezündelt. Dabei geschieht auch viel Gutes in der Flüchtlingsfrage. Darauf wollen wir mit unserem dreiteiligen Aufmacher "Wir schaffen das" aufmerksam machen.

Wir!

Ohne die vielen Freiwilligen wäre die Flüchtlingshilfe aufgeschmissen. Mit kreativen Ideen schaffen sie Kontakt und leisten ein Stück Integration. Zum Beispiel Matthias Ulrich Bohner, der an der Gitarre den richtigen Ton findet.

Beitrag lesen


Schaffen!

Junge Syrer und Afghanen werden dort einziehen, wo sich die NPD einnisten wollte: ins Waldhorn in Meßstetten. Und selbst der Gemeinderat klatscht Beifall. Der CDU-Landrat sagt, der grüne Ministerpräsident sei hilfreich gewesen.

Beitrag lesen


Das!

Kaum ein Unternehmen positioniert sich öffentlich gegen die Flüchtlingshetzer des Kopp Verlags. Ausgerechnet die viel gescholtene Deutsche Bahn erteilt den Rottenburgern nun Werbeverbot auf allen Bahn-Grundstücken. Ein Schönheitsfehler bleibt.

Beitrag lesen



Gefällt Ihnen dieser Artikel?

0 Kommentare verfügbar

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochs um 9 Uhr
unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.
JETZT ANMELDEN

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!