GastautorInnen


Adler, Tom

28 Jahre lang Betriebsrat bei Daimler, Vorsitzender der Fraktionsgemeinschaft SÖS/Linke PluS im Stuttgarter Gemeinderat, Aufsichtsrat der Wohnungs- und Städtebaugesellschaft SWSG.

Alt, Franz

Journalist und Buchautor. Engagiert sich seit vielen Jahren für ökologisches Wirtschaften. Seine Arbeiten wurden u.a. prämiert mit dem Adolf-Grimme-Preis und dem Umweltpreis der Deutschen Wirtschaft.

Akbulut, Gökay

für die Partei Die Linke von 2014 bis 2016 Stadträtin im Mannheimer Gemeinderat, seit 2017 Abgeordnete im Bundestag.

Altpeter, Katrin

von 2011 bis  2016 Arbeits- und Sozialministerin von Baden-Württember (SPD).

Aras, Muhterem

Vorsitzende des Stuttgarter Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen, fnanzpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg.

Baumann, Dieter

Olympiasieger 1992 über 5000 Meter Langstrecke, Lauftrainer- und Berater, Buchautor und Kolumnist, seit 2009 Kabarettist mit eigenem Bühnenprogramm.

Baumann, Andre

Vorsitzender des Nabu Baden-Württemberg.

Berger, Jens

Freier Journalist, Redakteur bei den "Nachdenkseiten" und Buchautor.

Blüm, Norbert

Von 1982 bis 1998 Arbeitsminister in der Regierung Kohl.

Braun, Stephan

Journalist, Autor und Referent. Von 1996 bis 2011 war er Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Rechtsextremismus.

Bütikofer, Reinhard

Vorsitzender der Europäischen Grünen, zuvor war er Parteichef der Grünen im Bund und im Land Baden-Württemberg.

Eppler, Erhard

Von 1968 bis 1974 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit. In den 1980er-Jahren eine der führenden Persönlichkeiten innerhalb der Friedensbewegung.

Erler, Gisela

Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg.

Friedrich, Peter

Mitglied im SPD-Parteivorstand, Minister für den Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten im Stuttgarter Staatsministerium.

Funke, Hajo

Professor der Politikwissenschaft an der FU Berlin, Experte für Rechtsextremismus und Antisemitismus in Deutschland.

Grottian, Peter

Hochschullehrer für Politikwissenschaft an der FU Berlin, nennt sich selbst Unternehmer in den sozialen Bewegungen.

Händel, Sarah

Geschäftsführerin von "Mehr Demokratie e. V." Baden-Württemberg.

Henkel, Peter

Journalist und Sachbuchautor. Lange Jahre Korrespondent der „Frankfurter Rundschau“. Verfasser von religionskritischen Sachbüchern, zuletzt zusammen mit Norbert Blüm.

Hunger, Anton

Studium der Volkswirtschaft, Politik und Soziologie in Regensburg und Tübingen, war viele Jahre Journalist, u. a. bei der „Stuttgarter Zeitung“. Von 1992 bis 2009  Kommunikationschef bei Porsche.  Kolumnist beim »Medium Magazin« und Buchautor, zuletzt „Blattkritik“.

Jahnke, Nicole "Arachne"

Gelernte Erzieherin, bis 1995 Leiterin eines christlichen Kindergartens in Stuttgart, hat danach Psychologie studiert und 1998 das SM-Studio Arachne eröffnet. Dort bildet sie bis heute Frauen zu Dominas aus.

Kienzle, Michael

Literaturwissenschaftler, Mitbegründer der Stiftung Geißstraße und heute deren geschäftsführender Vorstand.

Kretschmann, Winfried

Ministerpräsident von Baden-Württemberg (Die Grünen).

Kugler, Roland

Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Ausländer-, Asyl- und Umweltrecht, Feinstaub-Experte und Autor zahlreicher Bücher.

Lazi, Ingo

Fotograf, Kameramann, Drehbuchautor, Regisseur. Künstlerischer Direktor der Lazi Akademie für Film, Foto, Grafik, Medien und Design.

Lodemann, Jürgen

Fotograf, Kameramann, Drehbuchautor, Regisseur. Künstlerischer Direktor der Lazi Akademie für Film, Foto, Grafik, Medien und Design.

Lösch, Volker

Vielfach preisgekrönter Regisseur am Stuttgarter Staatstheater und engagierter S-21-Gegner.

Müller, Albrecht

Diplom-Volkswirt, Bestsellerautor und seit 2003 Mitherausgeber und Autor des Online-Portals NachDenkSeiten.

Repplinger, Roger

Buchautor, Sportjournalist und Lehrbeauftragter an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg und am Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen.

Roth, Claudia

MdB, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, seit 2013 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags.

Rothschild, Thomas

Literaturwissenschaftler, Hochschullehrer an der Universität Stuttgart, Autor und Journalist, Film- und Theaterkritiker. Beirat im deutschen PEN-Zentrum.

Schiller, Heike

Vorsitzende der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg.

Schmeckenbecher, Erich

Musiker, heute solo unterwegs. Früher hat er mit seinem Partner Thomas Friz als "Zupfgeigenhansel" Musikgeschichte geschrieben.

Schobel, Paul

Betriebsseelsorger i. R, katholischer Priester zwischen Arbeitswelt und Kirche. Hat Beiträge für SWR 1 und SWR 4 verfasst, für Kontext kommentiert er soziale Verwerfungen.

Schönfeld, Rudi

Früher „Schwäbische Zeitung“, heute freier Journalist mit Sitz in Leutkirch(Allgäu).

Schorlau, Wolfgang

Schriftsteller und Autor von politischen Kriminalromanen. 2006 wurde er mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. „Rebellen“ heißt sein zuletzt erschienenes Buch.

Spöri, Dieter

Ehemaliger Bundestagsabgeordneter (SPD), von 1992 bis 1996 Wirtschaftsminister in Baden-Württemberg. Später Lobbyist für Daimler-Benz. Ehrenpräsident des Netzwerks Europäische Bewegung Deutschland. Spöri lebt in Berlin und ist einer der Herausgeber des "Blogs der Republik".

Steinfest, Heinrich

Schriftsteller, bildender Künstler und Journalist. Spezialisiert auf Kriminalromane, für die er zahlreiche Preise erhielt. „Das himmlische Kind“ ist sein zuletzt erschienenes Buch.

Stocker, Gangolf

Kunstmaler, Stadtrat für SÖS/Die Linke im Stuttgarter Gemeinderat, Mit-Erfinder der Montagsdemo, aktiv in der Anti-S21-Bewegung.

Untersteller, Franz

Umweltminister von Baden-Württember (Grüne).

Zach, Manfred

Autor, ehemals Sprecher und Redenschreiber für Ministerpräsident Lothar Späth (1978-1991), zuletzt hat der Ministerialdirigent im Sozialministerium gearbeitet.

KONTEXT per E-Mail

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochvormittags unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail.

Letzte Kommentare:






Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!