Killer spielen auf der Messe

Von Minh Schredle Fotos: Jens Volle

Nehmen Sie Platz im virtuellen Panzer. Und eliminieren Sie per Sturmgewehr digitale Terroristen. Alles machbar auf der Militärmesse Itec, wo sich Rüstungsindustrie und Videospielhersteller vernetzen. Auch die Nato ist mit einem Stand dabei.

Linker konnte man damals kaum sein

Von Erwin Teufel

Wenn ein Katholik den anderen Katholiken einen reuigen Sünder nennt, ist höchste Vorsicht geboten. Dann passt zwischen Erwin Teufel und Winfried Kretschmann kein Blatt Papier mehr. Das exzeptionellste Stück zum Wiegenfest des Ministerpräsidenten. Ein Buchauszug.

Feiern in aller Bescheidenheit

Von Josef-Otto Freudenreich

Bloß kein Personenkult, stattdessen die Demokratie neu denken. So soll es sein, am 70. Geburtstag von Winfried Kretschmann. In aller Bescheidenheit gibt es dazu ein Buch, ein Symposium und einen Empfang. Und überall trifft man die gleichen Leute. Grünschwarze.

Weißer Kragen, braune Ideologie

Von Johanna Henkel-Waidhofer

Viele Rechte wollten schon viel verheimlichen in den beiden NSU-Ausschüssen des Landtags. Der Reutlinger Rechtsanwalt Steffen Wilfried Hammer beispielsweise beansprucht ein umfassendes Zeugnisverweigerungsrecht. Dabei ist über ihn eine Menge bekannt.

Kämpfer für die Stadt

Von Dietrich Heißenbüttel

Immer wieder hat sich Roland Ostertag in die Stuttgarter Stadtplanung eingemischt und damit vieles erreicht. Die Stuttgarter Unkultur, insbesondere S 21, hat er nicht akzeptiert – aber sich von ihr auch nicht kleinkriegen lassen. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.

"Mir saget nix"

Von Martin Himmelheber Fotos: Jens Volle

Acht Jahre ist es her, dass der Friedensaktivist Jürgen Grässlin eine Anzeige gegen Heckler und Koch wegen illegalen Waffenexports nach Mexiko erstattet hat. Nun beginnt in Stuttgart der Prozess gegen den Oberndorfer Waffenhersteller wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontroll- und das Außenwirtschaftsgesetz. Ein Ortsbesuch in Oberndorf.

Opera Buffa

Von Dietrich Heißenbüttel

Es ist keine große Oper, was in Stuttgart in Sachen Sanierung des Littmann-Baus am Eckensee gespielt wird. Eher Opera buffa, ein Possenspiel. Einer steht dem anderen und jeder sich selbst im Weg, und jeder bezahlbaren Lösung ein Heer von Vorschriften und hohen Ansprüchen.

Ihre brillante Freundin

Von Rupert Koppold

In seinem Psychothriller "Nach einer wahren Geschichte" erzählt Roman Polanski von der Schriftstellerin Delphine, die unter einer Schreibblockade leidet. Ein weiblicher Fan bietet Hilfe an und drängt sich in ihr Leben. Unser Filmkritiker rät vom Kinobesuch ab.

Wenn das Wort öffentlich wird

Von Johanna Henkel-Waidhofer Fotos: Joachim E. Röttgers, Jens Volle und Timo Kabel

Hurra, wir leben noch: Kontext und die Kulturinsel, die "Beobachter News", "Blix" und Zeitenspiegel, die AnStifter ohnehin, "Correctiv" und natürlich Georg Dengler. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Unser erstes Pressefestival will eine Tradition begründen, zur Rückenstärkung in schwierigen Zeiten.

KONTEXT per E-Mail:  

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochs um 9 Uhr unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail. Datenschutz-Hinweis

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!