"Geiz ist geil, Waldburg-Zeil"

Von Rudi Schönfeld

Während Ministerpräsident Kretschmann den Adel für seine Verdienste preist, bestreiken Beschäftigte die fürstlichen Kliniken in Isny-Neutrauchburg. Sie bekommen bis zu 15 Prozent weniger Lohn als in anderen Krankenhäusern, sagt Verdi.

Stachel gegen Abnicken

Von Jürgen Lessat

Das Präsidium der IHK Region Stuttgart will den FDP-Mann und Ex-Regierungspräsidenten Johannes Schmalzl zum Hauptgeschäftsführer machen. Die kammerkritische Kaktus-Initiative fährt ihre Stacheln aus gegen diese Hinterzimmer-Personalie.

Die Bigotterie des "Schwabo"

Von Boris Rosenkranz

Feuer unterm Dach

Von Johanna Henkel-Waidhofer

Der Hype um Martin Schulz ist abgeebbt. Davon profitieren in den Umfragen Union und FDP. Und die Grünen? Die hängen im Umfragetief bei Werten fest, die noch unter jenen nach der schmerzlichen Wahlniederlage von 2013 liegen. Da wird nicht nur guter Rat immer teurer, auch ungefragte Ratgeber machen sich unbeliebt. Selbst wenn sie Winfried Kretschmann heißen.

In der Kaserne grüßt das Murmeltier

Von Oliver Stenzel

Im Verteidigungsministerium scheint schon wieder Zurückrudern angesagt, was die Umbenennung von Kasernen angeht. Dabei gibt es auf alle Fragen nach dem Umgang mit Wehrmachtsbezügen bei der Bundeswehr schon Antworten.

Erdoğans Betrug

Von Filiz Koçali

Unsere Kolumnistin erlebt im Exil, weit fort von Zuhause, einen schmerzlichen Verlust. Ihre Mutter stirbt überraschend. Und die Tochter kann nicht einmal zu ihrer Beerdigung in die Türkei reisen.

Kapital über der Stadt

Von Yvonne P. Doderer

Im internationalen Wettbewerb balzen Städte um die Gunst finanzstarker Investoren. Um diese anzulocken, braucht es kostspielige Großprojekte. Das behindert sinnvolle Stadtentwicklung.

Kuhhandel am Synergiepark

Von Dietrich Heißenbüttel

Die Allianz will aus dem Stuttgarter Talkessel in den Vorort Vaihingen ziehen – auf einen Sportplatz mitten in einem Grünzug. Ein dezenter Hinweis auf die Gewerbesteuer genügt, und die Stadt tanzt nach der Pfeife des Versicherers. Doch vor Ort regt sich Widerstand.

Die Zukunft ist leider undicht

Von Anna Hunger Fotos: Jens Volle

Wichtige Männer mit dicken Autos treffen sich im Stuttgarter Schloss. Zu einem Autogipfel, der aber so nicht heißen soll. Die grüngeführte Regierung spricht von einem strategischen Dialog, an dem auch Brigitte Dahlbender vom BUND teilnehmen darf. Ganz hinten in einem dunklen Eck.

KONTEXT per E-Mail:  

Durch diese Anmeldung erhalten Sie regelmäßig immer mittwochs um 9 Uhr unsere neueste Ausgabe unkompliziert per E-Mail. Datenschutz-Hinweis

Letzte Kommentare:
















Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.
Unterstützen Sie KONTEXT jetzt!