Personenbezogene Daten

Bei der Beantragung einer Mitgliedschaft, der Einrichtung einer Soli-Gabe, bei einer Spende sowie bei der Abgabe eines Kommentars oder Beitrags auf unserem Internetauftritt erheben wir von Ihnen Daten, die Ihnen als Person eindeutig zugeordnet werden können. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zu den Zwecken, zu denen diese erhoben werden.
Beim Umgang mit Ihren Daten beachten wir die Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes. Dies bedeutet, dass diese Daten dazu verwandt werden können, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weiterhin setzen wir diese Daten dazu ein, um Mitgliedsbei träge oder die Spenden für Ihre Soli-Gabe bei Ihrer Bank abzubuchen. Hierzu werden Ihre Daten zwischen uns, unserer Bank (GLS Bank) und Ihrem Kreditinstitut ausgetauscht. Zu Zwecken des Nachweises werden diese Daten pro Ausführung festgehalten, wobei Datum und Uhrzeit hinzugefügt werden. Wir speichern Ihre Daten in Datenbanken und nutzen Software, um die Ver waltung und den Betrieb des Vereins sicherzustellen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit es zur Verwaltung des Vereins nicht erforderlich ist. Wir sorgen im Rahmen unserer Möglichkeiten für ein hohes Maß an Datensicherheit.

Anonymisierte Daten

Wir werten zu statistischen Zwecken Daten so aus, dass diese nicht mit einer Person in Beziehung gebracht werden können bzw. gebracht werden (Anonymisierte Daten). Dies bedeutet, dass Kategoriesierungen oder ähnliches von uns niemals einem Individuum zugeordnet werden. In unserem Internet auftritt nutzen wir hierzu die Analysesoftware Piwick. Piwick speichert Daten, die Rückschlüsse auf die von Ihnen genutzte Technik zulassen. Es werden die IP sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches erfasst. Weiterhin werden die Seiten erfasst, die Sie auf diesem Internetauftritt besuchen. Auch von Ihnen genutzte Suchwörter, die IP einer Internetseite, von der Sie auf diesen Internetauftritt kommen, oder andere Quellen anderer Seiten (Links) können ausgewertet werden. Durch diese Daten sind Rückschlüsse auf den regionalen Sitz Ihres Internetanschlusses möglich. Wir sind mit den gespeicherten Daten nicht in der Lage, auf die Person zu schließen, die unseren Internetauftritt besucht. Sollte es in Zukunft technisch möglich sein, die besuchende Person zu erkennen, werden wir diese technische Möglichkeit nicht nutzen. Um diese Analysen mit Piwick durchzuführen, werden auf Ihrem Rechner Cookies abgespeichert. Diese Cookies beinhalten geringe Datenmengen, die nur der Identifizierung eines wiederkehren den Rechners dienen. Diese Cookies sind nicht in der Lage irgendwelche Daten Ihres Rechners auszulesen und an Dritte oder uns weiterzuleiten. Wir nutzen diese Daten, um unsere Arbeit und unseren Internetauftritt den ständigen Ver änderungen unseres Umfeldes und des Internets anzupassen, um so dauerhaft ein qualitativ hochwertiges, allgemein nutzbares Angebot für Sie sicherzustellen. Mit Ihrer Unterschrift stimmen Sie der Nutzung Ihrer Daten zu.

Wir nutzen diese Daten, um unseren Internetauftritt den ständigen Veränderungen des Internets und seiner Nutzer anzupassen, um so dauerhaft einen qualitativ hochwertigen, allgemein nutzbaren Internetauftritt sicherzustellen.

Mit Nutzung dieses Internetauftritts stimmen Sie der Nutzung der anonymisierten Daten zu.

Letzte Kommentare:

Ausgabe 303 / Den Säcken ans Geld / adabei, 19.01.2017 14:15
Wer redet hier von Neid? Es geht um Gerechtigkeit. „Armut und Reichtum sind Zwillinge“, sagt schon ein albanisches Sprichwort. Oder anders, also "sachlich", wie Bolgheri verlangt: Da wir alle aus einem begrenzten, globalen Vorrat...

Ausgabe 303 / Anti-Christen / Bolgheri, 19.01.2017 13:08
@Herr Steiner, sowohl britische als auch chinesische Regierungsbehörden haben Reisewarnungen für Deutschland herausgegeben, diese Reisewarnungen bestehen weiterhin. Diese Warnungen kommen nicht von ungefähr. Und diese Warnungen sind...

Ausgabe 303 / Kein Platz für Heuschrecken / Bernd Oehler, 19.01.2017 12:15
@Anja Schmitt: Ich habe nicht behauptet, dass in den Projekte nur Kreditgeber wohnen - dass das genaue Gegenteil der Fall sei, dürfen Sie gerne mit Zahlen untermauern. Über das Modell habe ich mich recht genau informiert, ich habe...

Ausgabe 303 / "Der Kalte Krieg ist zurück" / Peter S., 19.01.2017 11:48
Ich glaub das Buch lese ich. Gorbatschow haben wir enorm viel zu verdanken. Aber er war naiv dem Westen zu vertrauen. Auch ohne UdSSR und warschauer Pakt wurde aggressiv expandiert. Ob es zu spät ist die NATO abzuschaffen weiss ich nicht....

Ausgabe 303 / Den Säcken ans Geld / Bolgheri, 19.01.2017 11:13
Neid ist nie ein guter Ratgeber für eine sachliche Auseinandersetzung mit Themen.

Ausgabe 303 / Anti-Christen / Bolgheri, 19.01.2017 10:51
Fakt ist, die Parteien CDU, CSU, SPD, GRÜNE, FDP haben den Krieg nach Deutschland zurückgebracht. Fakt ist, dass der erste Angriffskrieg mit deutscher Beteiligung seit dem 2. Weltkrieg durch eine Rot-Grüne Regierung mit eifrigster...

Ausgabe 303 / Dann klopft mal schön / Blinkfeuer, 19.01.2017 09:51
Nur bei fb wird beobachtet oder auch bei der NATO- Show, ARD, 20:00h täglich?

Ausgabe 303 / Jeder Zehnte am Abgrund / Liane, 19.01.2017 00:12
Es erschreckt mich, wie sehr auch das grünlinksliberale BildungsBiedermeierBürgertum auf die marktradikale Chimäre aufgesessen ist: survival the fittest, jeder ist seines Glückes Schmied, wer nicht kämpft hat verloren, homo...

Ausgabe 303 / Jeder zweite Baum – ein fürstlicher / Zaininger, 18.01.2017 23:34
Lieber Peter Fackelmann, ich stimme grundsätzlich mit Ihnen überein, aber bitte sprachlich korrekt: die heutigen "Durchlauchten" und "Königlichen Hoheiten" (seit 1918 als Titel abgeschafft, von unterwürfigen Figuren immer noch so...

Ausgabe 303 / Jeder Zehnte am Abgrund / Liane, 18.01.2017 23:23
Historie: Obwohl "sie" mal wählten wurde Hartz von christlichen, von freiheitlichen vorbereitet und von sozialen und grünen Bürgerbewegten durchgepeitscht, von Medien, Kirchen, Sozialverbänden und Gwerkschaften abgenickt! (Und für...

Die KONTEXT:Wochenzeitung lebt vor allem von den kleinen und großen Spenden ihrer Leserinnen und Leser.